Seminar Preiskalkulation: Speisenkalkulation, Buffet- und Bankettkalkulation für Hoteliers und Gastronomen mit Werner Gärtner

Preiskalkulation: Speisenkalkulation, Buffet- und Bankettkalkulation
Ein-Tages-Seminar
F&B Kalkulation leicht gemacht

BESCHREIBUNG AGENDA TERMINE & KOSTEN REFERENT BERATUNG & KONTAKT TEILNEHMER
STIMMEN
BESCHREIBUNG AGENDA TERMINE & KOSTEN
REFERENT BERATUNG & KONTAKT STIMMEN
Beschreibung des Seminars: Preiskalkulation (Speisen, Buffet)

Speisenkalkulation – die Grundlage für eine gewinnorientierte Küche!

 

 Clevere Küchenkalkulation: Vom Wareneinsatz zum Preis – die richtige Preiskalkulation

 Tool: UMA-Warenwirtschaftsprogramm

 Mit praxisnahen Übungen und hilfreichen Tipps

 

Nur wer richtig rechnet, profitiert – Tipps und Fragestellungen für Ihre Kalkulation damit Sie Geld  verdienen!

Die korrekte Preiskalkulation von Speisen und Getränken ist ein wesentlicher Bestandteil der Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens. Und dennoch geschieht hier vieles aus dem Bauch heraus.

Waren früher Köche in erster Linie für die Qualität der Speisen verantwortlich, so sind sie heute in hohem Maße für das wirtschaftliche Ergebnis eines Betriebes zuständig. Von der Rezeptur über den Aufwand der Herstellung eines Gerichtes sowie den Gemeinkosten, die umgelegt werden müssen, bis hin zur Preisgestaltung. Wie sieht eine zeitgemäße Kalkulation aus?

Es klingt verführerisch, die Kalkulation anhand einer Formel mit einem Warenrohaufschlag in Prozent vorzunehmen: Auf den Wareneinsatz wird ein fixer Aufschlag vorgenommen, der alle übrigen Kosten und einen Gewinn abdecken soll. Zum so ermittelten Nettoverkaufspreis wird die Mehrwertsteuer aufgeschlagen – fertig ist der Kartenpreis für das Restaurant! So einfach scheint das in der Theorie – aber in der Praxis lauern viele Stolpersteine, die bedacht werden müssen.

„Sind Bleistift und Papier die beiden natürlichen Feinde des Kochs?“. Definitiv, nein! Denn in diesem Seminar erkennen Sie die Wichtigkeit der Kalkulation von Speisen und Getränken sowie von Buffets und Menüs! Sie lernen, diese anhand des UMA-Warenwirtschaftsprogramms zu verwalten, zu kalkulieren und zu aktualisieren.

Verkaufspreise von Speisen und Menüs werden heutzutage noch oft aus dem „Bauchgefühl“ festgelegt, Wareneinsatz plus einen Aufschlag von 300% oder Kalkulationsfaktor 4, da dieser „schon immer verwendet wird“ (Aufschlagskalkulation). Doch welche Kosten verbergen sich hinter dem Gemeinkostenzuschlag und wie wird dieser überhaupt ermittelt? Wie wird das Speisenangebot rechnerisch richtig kalkuliert? Durch den Einsatz des UMA-Warenwirtschaftsprogramms mit allen Kalkulationsvarianten wird Ihnen ermöglicht, künftig Ihre F&B-Kalkulationen zeitsparend durchzuführen und wirklich eine marktgerechte Kalkulation zu erzielen, um in allen Bereichen für ein wenig mehr Profit zu sorgen. Durch „ein wenig mehr“ in allen Bereichen schaffen Sie eine positive, langfristig gesunde Entwicklung für das gesamte Unternehmen.

 

Die Schwerpunkte der Seminare:

Speisenkalkulation – die Grundlage für eine gewinnorientierte Küche.

Mit der richtigen Kalkulation von Speisen und auch mit der korrekten Getränkekalkulation schützen Sie Ihre Existenz. Der Schwerpunkt dieses Seminar beinhaltet eine saubere Speisen- und Getränkekalkulation in Ihrer Gastronomie. Sie lernen Ihre Kosten kennen und sind zukünftig in der Lage, das Preisgefüge immer wieder zu überprüfen - ohne, dass Sie jedes Mal neu kalkulieren müssen.

Wir zeigen Ihnen die Zusammensetzung des Verkaufspreises auf (Warenkosten, Gemeinkosten, Personalkosten, Gewinn, Mehrwertsteuer/Umsatzsteuer) und welche Kriterien den Preis beeinflussen (Einkaufspreis, Qualitätsanspruch, Warenpflege, Verluste durch Putzen, Zubereiten, Rezeptur, Portionsgröße, Marktsituation und Mitbewerber).

Werden Sie erfolgreich! Kleine Fehler in der F&B Kalkulation können sich im Laufe der Zeit zu sehr großen Verlusten summieren. Clevere Küchenkalkulation vom Wareneinsatz zum Preis – wir geben Ihnen das UMA Speisen- und Getränkekalkulations-Tool an die Hand.

Seminar - Agenda für das Seminar: Preiskalkulation (Speisen, Buffet)

Verbessern Sie Ihr Betriebsergebnis durch Optimierung der Wareneinsatzquote

Kalkulierter Erfolg

  • Grundlagen der Kalkulation von Speisen und Getränken
  • Ermitteln der Kalkulationsfaktoren
  • Errechnen der Kennzahlen: Gemeinkostenzuschlag, Kalkulationsfaktor, Deckungsbeitrag, Wareneinsatz F&B

Speisekartenanalyse

Erklärung der Begriffe „Renner, Penner, Gewinner, Verlierer“
Arbeiten mit dem Unternehmermanufaktur - F&B - Kalkulationstool

  • Putzverlust, Schwund, Diebstahl und Verderb bei der Preiskalkulation
  • Typische Fallen bei der Preiskalkulation: Kundenzahl und Kostendeckung
  • Anwendung und Vorteile von Rezepturen
  • Die Rezeptur als Mittel der Qualitätssicherung

Beantwortung der Fragen:

  • „Was verdiene ich an meinem Essen“?
  • „Welche Gerichte bringen mir das meiste Geld“?
  • „Wie hoch ist mein Wareneinsatz im a-la-carte-Bereich“?
  • „Für welchen Preis müsste ich meine Gerichte verkaufen“?
  • Der Brutto Verkaufspreis

Aufbau der Bankettkalkulation

Verkaufshilfe für Ihre Bankettmappe
All-inklusive-Preise im Bankett

  • Grundvoraussetzungen und notwendige Informationen für die Kalkulation
  • Anwendung des Kalkulationsschema für Speisen und Getränke
  • Den Wareneinsatz Speisen errechnen
Zielgruppen für das HOGA Seminar: Preiskalkulation (Speisen, Buffet)

„Preiskalkulation: Speisenkalkulation, Buffet- und Bankettkalkulation“ richtet sich an alle Unternehmer, Geschäftsführer und Direktoren in der Hotellerie und Gastronomie.

Speziell für F&B-Manager und Köche, ist dieses Seminar eine wertvolle Weiterbildung.

 

  • Direktoren, Geschäftsführer und Unternehmer von Hotels und Restaurants
  • F&B-Manager und Köche

Für alle Unternehmerinnen und Unternehmer, F&B-Manager, Restaurant- und Bankettleiter, Stellvertreter und Führungsnachwuchs, Direktionsassistenten mit Schwerpunkt F&B sowie Trainer aus der Hotellerie und Gastronomie.

Für den optimalen Lernerfolg ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.


 

Termine & Kosten HOGA Seminar: Preiskalkulation (Speisen, Buffet)

Kosten & Extras

Seminarzeiten:

Beginn: 10:00 Uhr – Ende: 17:00 Uhr
 

Im Seminarpreis enthaltene Leistungen:

Intensiv-Seminar mit maximal 15 Teilnehmern

Persönliche Betreuung vor Ort durch Seminarleitung

Ausführliche Seminarunterlagen und Tools für den Praxistransfer

Exzellenzzertifikat über die erfolgreiche Teilnahme

Nicht im Seminarpreis enthalten:

Die Tagungspauschale ist vor Ort im Hotel zu entrichten.

Sie beinhaltet:

gemeinsames Mittagessen, Kaffeepausen mit Kaffeespezialitäten, Tee und leckere Snacks und Erfrischungsgetränke im Seminarraum

Ihr Referent für das HOGA Seminar: Preiskalkulation (Speisen, Buffet)
Werner
Gärtner

Senior-Coach & Trainer, Hotel- & Gastronomieberater,

Experte für Positionierung, Marketing, Personalmanagement, Finanzplanung,

Betriebswirt (VWA), Restrukturierungs- und Sanierungsberater Hochschule Heidelberg SRH, Digital Marketing Manager (SHB), zertifizierter Prozessberater Unternehmenswert Mensch

Meine Kunden schätzen meine praxisnahen, umsetzbaren und wirtschaftlichen Planungen und Maßnahmen innerhalb der Unternehmensentwicklung.

weitere Informationen zu Werner Gärtner

Transfer-Coaching für nachhaltigen Lernerfolg

Unternehmensinterne Weterbildung - noch mehr Kompetenz für Sie und Ihr Team. Der Grundgedanke unserer Seminare ist es, schnell, effizient und in der richtigen Dosis sowie indivuell auf ihren Betrieb zugeschnittene Fach- und Sozialkompetenz in Ihrem Betrieben zu verankern.
Werner Gärtner

Die nächsten freien Seminare in Ulm, Koblenz & Hannover

Datum Ort Preis
17.06.2019 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Koblenz 224,91* 17.06.2019 10:00 UhrUMA - HOGA Akademie KoblenzPreis: 224,91* Anmelden
20.08.2019 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Ulm 224,91* 20.08.2019 10:00 UhrUMA - HOGA Akademie UlmPreis: 224,91* Anmelden
04.02.2020 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Hannover 224,91* 04.02.2020 10:00 UhrUMA - HOGA Akademie HannoverPreis: 224,91* Anmelden
* zzgl. Tagungspauschale
Legende:
Aus­reich­end freie Plätze
We­nige freie Plätze
Leider ausge­bucht
Ihr Ansprechpartner bei der UMA-HoGa-Akademie

Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Mail

Wenn Sie noch Fragen zum Seminar oder zum Ablauf haben, bin ich gerne für Sie da.

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. 

Ich bin Werktags von 09:30 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar unter 08677 91 32 48 0 oder per Mail: info@unternehmer-manufaktur.de

Ihre Ingrid Zeller

 

Download Zusammenfassung Seminarinhalt und Agenda
Seminar Preiskalkulation: Speisenkalkulation, Buffet- und Bankettkalkulation für Hoteliers und Gastronomen mit Werner Gärtner

Teilnehmerstimmen

Neue Ideen erhalten

feedback-user-image
Durch die Gruppenarbeiten und dem Austausch mit den Kollegen viele neue Ideen erhalten
Oliver
R.
Direktor
Aktivresort Strandhotel Seehof
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5

perfekt gelungen!

feedback-user-image
Durch die Teilnahme am Seminar habe ich erkannt, wie wichtig After-Sales-Marketing ist. Ich habe wertvolle Tips und Anregungen bekommen und bin voll motiviert, umzusetzen!
Gabi
F.
Assistenz Geschäftsleitung
Hotel Früchtl
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5

Neue Erkenntnisse und Ideen mitgenommen

feedback-user-image
Herr Morand hat uns neue Sichtweisen aufgezeigt, uns zum nachdenken gebracht und neue frische Ideen in uns geweckt. Ein rundherum lehrreiches Seminar.
Katrin
H.
Veranstaltungs- und Tagungsbüro
Aktivresort Strandhotel Seehof
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5

Super Umsetzung

feedback-user-image
Das Seminar Verkaufsgespräche führen ist auf alle Fälle weiterzuempfehlen!
Herr Morand hat auch dieses Seminar sehr Interessant gestaltet und die Umsetzung durch Rollenspiele war einfach Klasse. Hier kriegt man sofort Verbesserungsvorschläge auch aus Sicht der anderen Teilnehmer. Dies ist wahnsinnig hilfreich, einfach super!
Anna-Lena
B.
Veranstaltungssekretärin
Aktivresort Strandhotel Seehof
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5

Rollenspiele, Rollenspiele und Rollenspiele

feedback-user-image
Nach einer kurzen Zusammenfassung am Vormittag gab es am Nachmittag jede Menge Rollenspiele.

Klasse war, dass die Rollenspiele und Verkaufsgespräche auf die jeweiligen Teilnehmer (Hotels) zugeschnitten waren.
Oliver
R.
Direktor
Aktivresort Strandhotel Seehof
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5

Hier können Sie kostenlos den neuesten Leifaden / Checkliste zum Seminar vorweg anfordern

damit Sie das meiste aus dem Seminar herausholen können.
Folgende Leitfäden / Checkliste steht zur Verfügung:

  • Wie verschaffe ich mir ein erstes Kalkulationsgerüst?

Bitte klicken Sie auf das "Jetzt anfordern" und füllen Sie das Formular aus, um die Unterlagen zu erhalten.