Seminar After-Sales-Marketing: Kundenbindungs-Maßnahmen für Hoteliers und Gastronomen mit Didier Morand

After-Sales-Marketing: Kundenbindungs-Maßnahmen für Hoteliers
Ein-Tages-Seminar
Lernen Sie, wie Sie von den klassischen bis digitalen Maßnahmen eine hohe Kundenbindung erreichen!

SEMINAR
BESCHREIBUNG
SEMINAR
AGENDA
SEMINAR
TERMINE & KOSTEN
SEMNINAR
REFERENT
SEMINAR
BERATUNG & KONTAKT
TEILNEHMER
STIMMEN
Beschreibung des Seminars: After-Sales-Marketing

Kunden kommen nach einem Besuch in Ihrem Hotel oder Ihrer Gastronomie nicht wieder? Das Problem liegt unter Umständen nicht an der Leistung, die Sie erbracht haben, sondern an den Maßnahmen, die Sie nicht ergriffen haben!

 

 Grundlagen und Voraussetzungen für eine intensive Kundenbindung

 Welche Instrumente helfen beim After-Sales-Marketing?

 Ideenpool für außergewöhnliche After-Sales-Aktionen

 

Das Zauberwort heißt „Kundenbindung“.

After-Sales-Marketing-Maßnahmen sind für die Kundenbindung essenziell, werden in der Praxis derzeit aber noch viel zu wenig umgesetzt. Wichtig ist hierbei, dass die Marketingaktivitäten vor, während und nach der Abreise der Gäste, ineinandergreifen und sich zum einem stimmigen Gesamtkonzept ergänzen.

Je vergleichbarer Produkte und Dienstleistungen sind, desto wichtiger ist es, den Kunden die individuellen Unterschiede zu verdeutlichen und vor allem auch nach dem Konsum der Leistung weiterhin zu betreuen.

Vielen Hoteliers ist die betriebswirtschaftliche Bedeutung der Kundenbindung nicht bewusst Es wird bei den Marketingbudgets meist viel Geld in die Kundenakquise investiert, aber im Gegenzug dazu nur sehr wenig für die Aufrechterhaltung der Kundenbeziehung nach der Abreise der Gäste.

Frei nach dem Motto „aus den Augen, aus dem Sinn“ endet für viele Hoteliers und Ihre Arbeit, sobald die Gäste abreisen. Schade! Denn der Kundenwert ist vor allem bei solchen Gästen interessant, die wieder kommen, zu Stammkunden werden und das Hotel weiterempfehlen. Denn die Kundenwertschöpfung geht bei wiederkehrenden Kunden weit über den eigentlichen Kundengewinn und Deckungsbeitrag hinaus.

Zufriedene Kunden haben für das Unternehmen einen erheblichen Referenzwert, indem sie anderen potenziellen Gästen von ihrer Erfahrung positiv berichten, Informationen im Rahmen konstruktiver Kritik oder Lob äußern und meist auch wesentlich offener gegenüber Cross-Selling-Angeboten sind.

In unserem eintägigen After-Sales-Marketing-Seminar vermitteln wir Ihnen tiefes und praxisnahes Wissen für eine erfolgreiche Kundenbindung und die Steigerung Ihrer Kundenzufriedenheit.

Hier erfahren Sie von Experten, die bereits selbst erfolgreich eine Vielzahl von Hotel- und Gastronomiebetriebe erfolgreich auf den Weg gebracht haben, welche Strategien in der Praxis wirklich funktionieren.

Es zeigt sich, dass der häufigste Grund, aus dem Kunden abwandern, nicht etwa fehlerhafte Produkte, Konkurrenzangebote oder eine negative Beeinflussung durch Bekannte sind, sondern mangelnder Gästeservice. Der qualifizierten Nachbetreuung der Gäste mit dem Ziel der Kundenbindung kommt somit im Rahmen der touristischen Wertkette eine wichtige Rolle zu. Somit liegt die Marketingmacht nicht mehr allein in Ihren Händen, sondern zunehmend in den Händen Ihrer Gäste. Vor einer Entscheidung verlassen sich Ihre potentielle Gäste immer mehr auf Aussagen bzw. Bewertungen anderer.

Denn das Ziel eines jeden Hoteliers ist es schließlich, dass die Gäste „Auf Wiedersehen“ sagen, gerne zurückkommen und zu Stammkunden werden.

 

Inhalte der Seminare:

  • Grundlagen und Voraussetzungen für eine intensive Kundenbindung
  • Was genau benötigen Sie dafür?
  • Welche Instrumente helfen beim After-Sales-Management?
  • Wofür können Sie die erworbenen Daten einsetzen?
  • Kundenbindung - anstelle von Preisrabatten
  • Ideenpool für außergewöhnliche After-Sales-Aktionen
  • Online After-Sales-Marketing als erfolgreiches Instrument einsetzen
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter als Bindeglied der Kundenbindung einsetzen
  • Maßnahmen-Beispiele und Einbettung in Ihre Jahresmarketingplanung

 

Lernziele im Workshop:

  • Ihnen wird bewusst, dass die Kundenbeziehung nicht mit dem Geschäftsabschluss endet, sondern über die gesamte Nutzungsdauer einer Dienstleistung weiter bestehen bleibt.
  • Sie lernen, dass das Hauptziel des After-Sales-Marketings ist, diesen Zeitraum für zusätzliche Marketinganstrengungen zu nutzen, um die Kundenzufriedenheit und die Kundenbindung zu steigern.
  • Sie streben das Doppelziel an, durch Nachkaufbetreuung der Kunden Nachkauf-Konsonanz herzustellen und Nachkauf-Dissonanz zu vermeiden.
  • Sie nutzen After-Sales-Marketing, um mehr Informationen über Kundenwünsche, Kundenzufriedenheit und Markttrends zu erfahren.
  • Sie lassen die neu gewonnen Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem After-Sales-Marketing in die Planung und Vermarktung zukünftiger Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsideen einfließen.
Seminar - Agenda für das Seminar: After-Sales-Marketing
  1. Einbettung in das Gesamtmarketing Ihres Unternehmens
  2. Basis/Grundlage des After-Sales-Marketings
  3. Zweck des After-Sales-Marketings
  4. Gast-Zufriedenheit und Gast-Beziehung im ASM
  5. Gast-Loyalität und Gast-Bindung im ASM
  6. Instrumente des After-Sales-Marketings
  7. After-Sales in der Jahresmarketingplanung
  8. Maßnahmen
  9. Feedbackrunde
Zielgruppen für das HOGA Seminar: After-Sales-Marketing

„After-Sales-Marketing: Kundenbindungsmaßnahmen für Hoteliers“ richtet sich an alle Unternehmer, Geschäftsführer und Direktoren in der Hotellerie und Gastronomie.

Speziell für Vertriebs- und Marketing-Mitarbeiter, die für die Unternehmens-Kommunikation und den Verkauf verantwortlich sind, ist dieses Seminar eine wertvolle Fortbildung.

 

  • Direktoren, Geschäftsführer und Unternehmer von Hotels und Restaurants
  • Verkaufs- und Marketing-Mitarbeiter

Für den optimalen Lernerfolg ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.


 

Termine & Kosten HOGA Seminar: After-Sales-Marketing

Kosten & Extras

Seminarzeiten:

Beginn: 10:00 Uhr – Ende: 17:00 Uhr

 

Im Seminarpreis enthaltene Leistungen:

Ein Tag Intensiv-Seminar mit maximal 15 Teilnehmern

Persönliche Betreuung vor Ort durch Seminarleitung

Ausführliche Seminarunterlagen und Tools für den Praxistransfer

Exzellenzzertifikat über die erfolgreiche Teilnahme

Ein gemeinsames 3-gängiges Mittags-Menü inkl. Erfrischungsgetränken und Wein

Kaffeespezialitäten, Tee und leckere Snacks in

Ihr Referent für das HOGA Seminar: After-Sales-Marketing
Didier
Morand

Senior-Coach & Trainer, Hotel- & Gastronomieberater,

Experte für Positionierung, Marketing, Produktentwicklung, Personalplanung und Teamcoaching,

Dipl.-Hotelier / Restaurateur des Schweizerischen Hotelier-Vereins (SHV), zerti fi zierter Business-Coach und Mentaltrainer, zertifizierter Prozessberater Unternehmenswert Mensch

Es ist mehr die Geisteshaltung als die äußerlichen Begebenheiten, die für unseren Erfolg und unser Glück ausschlaggebend ist.

weitere Informationen zu Didier Morand

Transfer-Coaching für nachhaltigen Lernerfolg

Unternehmensinterne Weterbildung - noch mehr Kompetenz für Sie und Ihr Team. Der Grundgedanke unserer Seminare ist es, schnell, effizient und in der richtigen Dosis sowie indivuell auf ihren Betrieb zugeschnittene Fach- und Sozialkompetenz in Ihrem Betrieben zu verankern.
Didier Morand

Die nächsten freien Seminare in Ulm, Koblenz & Hannover

Datum/Beginn Ort Preis
29.03.2018 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Ulm 398,00 Jetzt anmelden
29.05.2018 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Hannover 398,00 Jetzt anmelden
18.10.2018 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Koblenz 398,00 Jetzt anmelden
Legende: Ausreichend freie Plätze Wenige freie Plätze Leider ausgebucht
Ihr Ansprechpartner bei der UMA-HoGa-Akademie

Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Mail

Wenn Sie noch Fragen zum Seminar oder zum Ablauf haben, bin ich gerne für Sie da.

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. 

Ich bin Werktags von 09:30 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar unter 08677 91 32 48 0 oder per Mail: info@unternehmer-manufaktur.de

Ihre Ingrid Zeller

 

Download Zusammenfassung Seminarinhalt und Agenda
Seminar After-Sales-Marketing: Kundenbindungs-Maßnahmen für Hoteliers und Gastronomen mit Didier Morand

Teilnehmerstimmen

Sehr viel Information und Wissen.

feedback-user-image
Die Welt von Google ändert sich jeden Tag, jeder der im Internet etwas anbietet muss dieses Seminar besuchen.
Das Fachwissen des Referenten ist unglaublich fundiert.
Ein tolles Seminar!
Hans
G.
Geschäftsführer
Hotel Odenwaldblick
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5

Alles gut

feedback-user-image
Das Seminar wurde in unserem Hotel abgehalten. Es wurde im Seminarraum erst die Theorie, dann auf den Zimmern die praktische Umsetzung gelernt . Dadurch konnte ich das Gelernte sofort in meiner Ausbildungsstätte umsetzten. Der Tag hat Spass gemacht und hat mir viel gebracht.
Tamara
H.
Auszubildende Hotelfachfrau
Vulkanhotel selfness & balance
Bewertung Referent
3
Bewertung Inhalt
4

Gelungen

feedback-user-image
Das Seminar war informativ, kurzweilig und hat mir auch etwas gebracht. Kein stupides Rumsitzen und herunterleiern der Fakten. Es musste selber erarbeitet und getestet werden.
Simone
M.
Bürokauffrau/ Rezeption
Vulkanhotel balance & selfness
Bewertung Referent
4
Bewertung Inhalt
3

Absolut Empfehlenswert!

feedback-user-image
Vielen Dank für das sehr spannende Google Analytics Seminar. Es waren sehr viele umsetzungsfähige Praxistipps vermittelt und es wurde auf die konkreten Bedürfnisse der Seminarteilnehmer eingegangen. Das Seminar hat mich operativ innerhalb unseres Onlinevertriebes noch einmal deutlich vorangebracht hat. Das Google Analytics Seminar war in jedem Fall ein Highlight, sowohl inhaltlich als auch persönlich - absolut empfehlenswert!
Anneliese
P.
Rezeption
Arkadenhotel Kelkheim
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5

Sehr viel gelernt

feedback-user-image
Es war grandios, so viel gelernt und wir freuen uns schon aufs nächste Seminar... Vollgas bis dahin......Herzlichst , die zwei von der Schwäbischen Alb.
Sabine
A.
Eigentümerin
Hotel Gasthof Herrmann, Münsigen
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5