Seminar Business-Knigge: "Benimm-Regeln für den Job" für Auszubildende für Hoteliers und Gastronomen mit Didier Morand

Business-Knigge: "Benimm-Regeln für den Job" für Auszubildende
Ein-Tages-Seminar
Fit für den Job – Umgangsformen für Ihren Azubi

BESCHREIBUNG AGENDA TERMINE & KOSTEN REFERENT BERATUNG & KONTAKT TEILNEHMER
STIMMEN
BESCHREIBUNG AGENDA TERMINE & KOSTEN
REFERENT BERATUNG & KONTAKT STIMMEN
Beschreibung des Seminars: Business-Knigge

Achten Sie darauf, dass Ihre Auszubildenden von Anfang an ein angemessenes Auftreten an den Tag legen!

 

 Umgangsformen, Gesprächsführung, Manieren

 Die verschiedenen Knigge-Typen

 Mit Übungen und Training für einen maximalen praktischen Nutzen

 

Damit Ihre Azubis gut auf ihren Beruf vorbereitet sind, bringen wir ihnen die wichtigen Benimmregeln – den Business-Knigge – bei und trainieren mit ihnen.

Gutes Benehmen ist im Berufsleben entscheidend. Vor allem in der Hotellerie und Gastronomie, wo regelmäßiger Kontakt zu den Gästen – auf die man angewiesen ist – besteht, haben die Umgangsformen zu sitzen. Unhöfliche Mitarbeiter kann sich der Arbeitgeber nicht leisten.

Die unterschiedlichen Verhaltensweisen sind zu differenzieren. Das Verhalten ist an die jeweilige Situation anzupassen. Verhaltensweisen, die im privaten Umfeld angemessen sind, können im beruflichen Kontext unangebracht sein.

Um sich für höhere Positionen zu empfehlen, ist ein souveräner Auftritt unabdingbar.

Die fachlichen Qualifikationen können noch so überzeugend sein… Wenn der Arbeitgeber fürchtet, dass der Mitarbeiter das Unternehmen nicht angemessen repräsentieren würde, wird dieser nicht für Führungspositionen in Betracht gezogen.

Mit den richtigen Umgangsformen können kritische Situationen charmant bewältigt und die Mitmenschen für sich eingenommen werden. Gerade am Anfang einer Berufskarriere hat jeder, der zum Ziel hat, einen professionellen Eindruck zu hinterlassen, die Business-Knigge-Regeln zu kennen.

Dieses Seminar führt die Teilnehmer in die Welt der modernen Benimmregeln ein.

 

Inhalte der Seminare:

  • Die gesellschaftliche Umgangsformen
  • Stil und Etikette
  • Die korrekte Gesprächsführung: von der Vorstellung bis zur Verabschiedung
  • Die Tischkultur und Tischmanieren
  • Jux und Tollerei: Ist Humor heikel?
  • Die verschiedenen Knigge-Typen
  • Konventionen kennen = Reaktionen antizipieren
Seminar - Agenda für das Seminar: Business-Knigge

Der genaue Ablauf dieses Seminars folgt.

Zielgruppen für das HOGA Seminar: Business-Knigge

„Business-Knigge: ‚Benimmregeln für den Job‘ für Auszubildende“ ist speziell für Auszubildende konzipiert, die korrekte Umgangsformen im Berufsleben lernen wollen, um das Beste für sich und den Betrieb zu gewährleisten. Das Seminar ist auch für erfahrene Mitarbeiter geeignet, die mehr über moderne Business-Umgangsformen lernen möchten.

 

  • Auszubildende und Berufsanfänger in der Hotellerie und Gastronomie
  • Erfahrene Mitarbeiter geeignet, die mehr über moderne Business-Umgangsformen lernen möchten

Für den optimalen Lernerfolg ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.


 

Termine & Kosten HOGA Seminar: Business-Knigge

Kosten & Extras

Seminarzeiten :

Beginn: 10:00 Uhr – Ende: 17:00 Uhr

 

Im Seminarpreis enthaltene Leistungen:

Ein Tag Intensiv-Seminar mit maximal 15 Teilnehmern

Persönliche Betreuung vor Ort durch Seminarleitung

Ausführliche Seminarunterlagen und Tools für den Praxistransfer

Exzellenzzertifikat über die erfolgreiche Teilnahme

Ein gemeinsames 3-gängiges Mittags-Menü inkl. Erfrischungsgetränken und Wein

Kaffeespezialitäten, Tee und leckere Snacks in den Kaffeepausen

Erfrischungsgetränke im Seminarraum

Ihr Referent für das HOGA Seminar: Business-Knigge
Didier
Morand

Senior-Coach & Trainer, Hotel- & Gastronomieberater,

Experte für Positionierung, Marketing, Produktentwicklung, Personalplanung und Teamcoaching,

Dipl.-Hotelier / Restaurateur des Schweizerischen Hotelier-Vereins (SHV), zerti fi zierter Business-Coach und Mentaltrainer, zertifizierter Prozessberater Unternehmenswert Mensch

Es ist mehr die Geisteshaltung als die äußerlichen Begebenheiten, die für unseren Erfolg und unser Glück ausschlaggebend ist.

weitere Informationen zu Didier Morand

Transfer-Coaching für nachhaltigen Lernerfolg

Unternehmensinterne Weterbildung - noch mehr Kompetenz für Sie und Ihr Team. Der Grundgedanke unserer Seminare ist es, schnell, effizient und in der richtigen Dosis sowie indivuell auf ihren Betrieb zugeschnittene Fach- und Sozialkompetenz in Ihrem Betrieben zu verankern.
Didier Morand

Die nächsten freien Seminare in Ulm, Koblenz & Hannover

Datum Ort Preis
03.04.2018 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Ulm 398,00 03.04.2018 10:00 UhrUMA - HOGA Akademie UlmPreis: 398,00 Anmelden
11.06.2018 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Hannover 398,00 11.06.2018 10:00 UhrUMA - HOGA Akademie HannoverPreis: 398,00 Anmelden
08.10.2018 10:00 Uhr UMA - HOGA Akademie Koblenz 398,00 08.10.2018 10:00 UhrUMA - HOGA Akademie KoblenzPreis: 398,00 Anmelden
Legende:
Aus­reich­end freie Plätze
We­nige freie Plätze
Leider ausge­bucht
Ihr Ansprechpartner bei der UMA-HoGa-Akademie

Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Mail

Wenn Sie noch Fragen zum Seminar oder zum Ablauf haben, bin ich gerne für Sie da.

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. 

Ich bin Werktags von 09:30 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar unter 08677 91 32 48 0 oder per Mail: info@unternehmer-manufaktur.de

Ihre Ingrid Zeller

 

Download Zusammenfassung Seminarinhalt und Agenda
Seminar Business-Knigge: "Benimm-Regeln für den Job" für Auszubildende für Hoteliers und Gastronomen mit Didier Morand

Teilnehmerstimmen

Hilfreich

feedback-user-image
Im Seminar Reklamationsmanagement, habe ich viele neue Dinge kennenlernen dürfen, die ich hoffentlich ab sofort in meinem Arbeitsleben umsetzten kann.
Denise
H.
Veranstaltungsassistentin
Strandhotel Seehof GmbH & Co. KG
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
4

Neues und Altes

feedback-user-image
Ich habe viele neue Dinge gelernt, aber auch Altes wieder auffrischen können wie z. B. den Sender und Empfänger.

Herr Morand ist ein klasse Referent, den man ansieht, dass ihm das Spaß macht.
Denise
H.
Veranstaltungsassistentin
Strandhotel Seehof GmbH & Co. KG
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5

Neuer Mut

feedback-user-image
gelungene Präsentation und Moderation. Zu keiner Zeit langatmig eher kurzweilig. Sehr gute Vorbereitung auf die Gruppe. Punktgenaue Kritik. Klare und ehrliche Ansprache.
Jörg
S.
F&B Manager
Strandhotel Seehof GmbH & Co KG
Bewertung Referent
4
Bewertung Inhalt
4

Sehr Interessantes Seminar

feedback-user-image
Das ist ein sehr komplexes und anspruchsvolles Thema da es sehr viel um Emotion und weniger um die Sache geht. Menschen muss man erst verstehen lernen.
Gerhard
R.
Küchenchef
Strandhotel-seehof
Bewertung Referent
4
Bewertung Inhalt
4

Immer wieder sehr gut!

feedback-user-image
Vielen Dank für das tolle Seminar.
Zum zweiten Mal besuchte ich das Positionierungsseminar und bin wieder begeistert. Ich erhielt neue Inhalte, da Frau Fischer individuell auf die Teilnehmer eingeht und so der Schwerpunkt neu gesetzt wurde.

Ich freue mich auf die Umsetzung der erworbenen Erkenntnisse.
Sandra
R.
Direktionsassistentin, Marketing
Strandhotel Seehof
Bewertung Referent
5
Bewertung Inhalt
5